CDU Kreisverband Spandau
Besuchen Sie uns auf http://www.spandau-partei-cdu.de

DRUCK STARTEN


Pressearchiv
28.04.2018, 17:03 Uhr
Zukunft. Schule.
Der Parteitag der CDU Spandau hat gestern über Schulpolitik diskutiert. Im einstimmig getroffenen Beschluss formuliert die CDU Spandau wie sie sich zukunftsfähige Schulen in Zukunft aus bezirklicher Perspektive vorstellt.
Wir wollen helle, freundliche und gewaltfreie Lernorte schaffen, in denen die Schülerinnen und Schüler gemäß ihren persönlichen Fähigkeiten individuell gefördert werden und wohl fühlen.

Wir wollen, dass Schülerinnen und Schüler gern zur Schule gehen. Der Beschluss zeigt auf, wie die Spandauer CDU die Digitalisierung in den Schulen vorantreiben, wie sie die Qualität in den Schulen heben, wie sie die Gebäude zukunftsfit machen und den prognostizieren bezirklichen Fehlbedarf von ca. 2.000 Schulplätzen im Jahr 2025 beheben möchte.

Der Beschluss wurde gestern im Spandauer Lily-Braun-Gymnasium im Rahmen eines mitgliederoffenen Parteitages getroffen. Mit den Mitgliedern der CDU Spandau diskutierten:
  • Hildegard Bentele, schulpolitische Sprecherin der CDU-Fraktion Berlin
  • Sven Dudkowiak, 2. Vorsitzender der GEW Spandau
  • Frank Koßack, Vorsitzender des Bezirksschulbeirates Spandau
  • Leon Hanschmann, Schülersprecher des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums
  • Andrea Gowitzke, Leiterin des Arbeitskreises Jugend, Bildung und Kultur der CDU Spandau


Zusatzinformationen zum Download