Hintergrund
  • Teaser
    Die CDU Spandau hat ihr Verkehrskonzept für Spandau vorgestellt. Mit einem breiten Mix der unterschiedlichen Verkehrsträger präsentieren die Christdemokraten ihre Vorstellungen davon, wie Spandaus Verkehrsinfrastruktur mit den steigenden Einwohnerzahlen mitwachsen kann.

  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
Social Network I Social Network V Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Terminplaner
Bitte wählen Sie aus:
Oktober 2018
17.10.2018
Mittwoch
19:00 Uhr
Gemeinsamer Arbeitskreis der MIT, JU und CDU Wilhemstadt
Treffpunkt:
JUpiter der Jungen Union Spandau
Moritzstraße 24
13597 Berlin
E-Mail:
info@ju-spandau.de

Thema: Alstadtmanegement Spandau
Gast: Dipl. Ing. Andreas Wunderlich 

Die Altstadt von Spandau ist seit Juli 2015 in das Förderprogramm "Städtebaulicher Denkmalschutz" aufgenommen.Ziel ist es, dass die Altstadt wieder ein lebendiges und attraktives Zentrum werden soll. Das Programm läuft auf 10 Jahre.Mit  dem Förderprogramm sollen  50 Millionen € finanzielle Mittel von Bund und Land zum Einsatz kommen, um den Erhalt und die Zukunft der Spandauer Altstadt zu sichern und zu entwickeln. Die Maßnahmen zielen auf eine umfassende Erneuerung des öffentlichen Raumes (wie z.B. Fußgängerzonen, Grünanlagen sowie öffentlicher Einrichtungen, wie z.B.  Musikschule, Stadtbibliothek und Kulturhaus) um für Gewerbetreibende und Bewohner ein ansprechendes und lebendiges Umfeld mit hoher Aufenthaltsqualität zu schaffen.

Das alles zu realisieren ist eine Riesenaufgabe und bedarf einer umfangreichen Planung und Koordination.

Inzwischen sind einige Projekte schon angelaufen und in der Umsetzung. Kürzlich startete die grundlegende Sanierung der Musikschule in der Moritzstraße 7. 

  • Wie geht es weiter, was sind die nächsten Projekte und  Maßnahmen.
  • Worum handelt es sich beim Gebietsfonds und wofür gibt es ein Geschäftsstraßenmangement
  • wie kann man sich als Bürger beteilgen

Über das Fördergrogramm  "Städtebaulicher Denkmalschutz"  und all die Fragen drum herum wird uns Herr Dipl. Ing. Andreas Wunderlich und sein Team

an dem Abend einen Überblick geben. Auch wird es Gelegenheit für Fragen und Diskussion geben.

Gäste sind willkommen.


 

 



  

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
Suche
Impressionen
Termine